Nun habe ich euch lang und breit erklärt, was es mit der Idee und dem Hintergrund des Buches auf sich hat…. Aber um was geht’s denn nun wirklich in der Geschichte? Wer ist Tommy Osterhase?

Hier habe ich euch den Klappentext mitgebracht:

Klappentext Tommy Osterhase - Die etwas magischere Ostergeschichte:

Ein langer kalter Winter beherrscht den Wald, in dem die Hasenfamilie Oster zu Hause ist.
Da erzählt Opa Willy eine Geschichte von einer magischen Welt, in der es immer warm sein soll und kein Tier Hunger leiden muss.
Sogleich stürzen sich die Hasenkinder Tommy und Mira ins Abenteuer und suchen einen Übergang zu dieser Welt.
Doch werden sie ihn finden?
Oder hat ihr Vater recht und es ist einfach nur ein Märchen?

Findet es selbst heraus und begleitet Tommy und Mira auf ihrer Reise.

Um mein erstes Kinderbuch ganz klar von meinen Romantasy Büchern abzugrenzen, wird es in meiner neuen Reihe: "Magische Kindergeschichten von Nina C. Charleston" eingegliedert werden, ebenso wie die Kinderbücher, die noch folgen werden.

GLG eure Nina

Warum will diese Nina denn einfach keine Illustrationen für ihr Buch???

Da muss ich ein wenig ausholen. Also grundsätzlich möchte ich erwähnen, dass ich schön illustrierten Bücher selbst auch ganz ganz toll finde. Auch ich sehe mir gerne mit meinem Kind die Bilder an, wir entdecken gemeinsam die Landschaft, die Wesen, die Teil der Geschichte sind usw…

Warum will ich also in meinem eigenen Kinderbuch keine Illustrationen?
Nun, das hat zwei, nein drei Gründe…

1. Grund:
Kennt ihr das? Es ist Bettzeit und zu eurem täglichen Ritual gehört das Vorlesen mit dazu? Doch euer Kind will ja gar nicht schlafen, und während ihr vorlest, kommt alle 2 Minuten die Frage: „Du zeigst mir, wenn ein Bild kommt, ja?“
Immer wieder erhebt sich der Kopf vom Kissen und schaut über eure Schulter, um ja nichts zu verpassen und wenn dann ein Bild kommt, muss man es extra lang betrachten, denn so kann man das Einschlafen ja noch ein wenig hinauszögern…
In solchen Situationen kam mir das erste Mal die Idee: Es sollte ein Buch ohne Bilder geben.

2. Grund:
Der Lesepass ruft… Grundschulkind-Eltern kennen das:
Das Kind muss 10 Minuten am Stück laut vorlesen, anschließend bekommt es eine Unterschrift in den Lesepass, der in der Schule abgegeben werden muss…
Doch das Kind hat gar keine Lust zu lesen. Viel lieber lenkt es ab, schindet Zeit, betrachtet die Bilder im Buch, das es sich zum Lesen ausgesucht hat. Und in der Regel haben diese Bücher für Erstleser immer Bilder. Ist dann das Bild auf Seite 1 lange genug betrachtet worden und das Kind beginnt nach 7maligem Auffordern zu lesen, kommt es auf Seite 3 zum nächsten Bild und wieder wird gestoppt und geschaut, geschaut und geschaut…. Immer wieder wird die Sanduhr - die neben dem Kind steht, um die 10 Minuten zu messen - angehalten, bis es endlich weiter liest… Schlussendlich sitzt ihr fast ne halbe Stunde, nur um 10 Minuten gelesen zu haben…
Auch diese Situationen gab es bei uns und ich dachte: Man sollte ein Erstlesebuch ohne Bilder entwerfen… Große Schrift, keine Bilder…

Da saß ich nun allerdings in einer Zwickmühle… Ich wusste, die Leser wollen Bilder, ich wusste aber auch: ich wollte das nicht… Was tun???

3. Die erlösende Lösung naht:
Ab Klasse 2 schrieb mein Kind Textverständnis Tests und da fiel mir eine tolle Idee ein:
Ein Buch zum selbst illustrieren. Ideal zum Vorlesen, selbst lesen, ohne Ablenkung und doch mit viel Spaß, da die Kinder im Anschluss selbst malen dürfen. 3 Fliegen mit einer Klappe.

Hand aufs Herz! Wer kennt diese Situationen auch???

GLG eure Nina

"Tommy Osterhase
Die etwas magischere Ostergeschichte"

wird definitiv etwas anders als andere Kinderbücher...

Dieses Buch soll ein Buch sein, mit dem die Kinder in eine fremde Welt eintauchen, egal ob selbst lesend oder zum Vorlesen.

Die Kinder sollen zudem kreativ werden und ihrer eigenen Fantasie freien Lauf lassen können - weswegen ich in diesem Buch komplett auf Illustrationen verzichtet habe...

Jetzt werden einige fragen: Wie jetzt? Keine Illustrationen? In einem Kinderbuch?

Und ich sage: Genau. Keine Illustrationen.

Denn sind wir mal ehrlich, über Illustrationen benutzen Kinder nicht wirklich ihre eigene Fantasie. Sie betrachten vielmehr die Fantasie von Fremden, nämlich wie sich der Illustrator die Bilder vorgestellt hat. Das ist definitiv auch eine tolle Sache, schöne bunte Bilder anschauen und sich inspirieren zu lassen.

Und dennoch möchte ich bei diesem Buch etwas anderes versuchen: Ich wünsche mir, dass die Kids ihre eigene Fantasie benutzen, dass sie sich die Geschichte in ihrem Kopf vorstellen, so wie wir Erwachsenen das ja auch tun, wenn wir lesen... Und ich gehe sogar noch weiter und lasse die Kinder das Buch "selbst Illustrieren." Es soll ja auch Spaß machen.

Wie das aussehen soll, fragt ihr euch?

Hier die Idee:

Beim Taschenbuch gibt es nach jedem Kapitel eine oder zwei leere Seiten, auf die das Kind malen kann was zuvor gelesen/ vorgelesen wurde.
Um der Kreativität ein klein wenig auf die Sprünge zu helfen gebe ich kurze Ideen, was die Kinder evtl. aus dem Kapitel malen könnten.
Das Kind darf bei der Gestaltung seiner Vorstellungskraft dabei völlig freien Lauf lassen.

Es kann sich überlegen:
Wie stelle ich mir die Hasen vor? Welche Farbe hatten sie nochmal im Text? Usw...

So wird zeitgleich auch noch spielerisch das Lese-/Textverständnis mittrainiert. Ein Thema, das die Kinder spätestens in Klasse 2 kennen werden...

Mein Kind fand diese Idee grandios und ich hoffe ihr und eure Kinder finden das auch.

GLG eure Nina

P.S. Das Buch wird es auch als eBook geben, hier funktioniert das alles sehr ähnlich, nur das die Kinder einen Malblock benötigen, um die Bilder zu malen. Was natürlich auch beim Taschenbuch gerne genutzt werden darf, so kann man das Buch mit mehreren Kindern oder auch mehrmals lesen.
Wenn ein Kind nicht malen will, ist das auch kein Problem, dann soll es einfach der Geschichte lauschen/ selbst lesen und in die Magie der Story eintauchen. 
Die Geschichte an sich ist auf jeden Fall magisch.

P.P.S. Mehr Infos - vor allem wie es zu dieser Entscheidung ohne Illustrationen gekommen ist - folgen im nächsten Beitrag.

-- Cover Enthüllung --

Hallo ihr Lieben,

Eigentlich hatte ich einen meeeeeeega langen Beitrag vorbereitet, um euch mein Kinderbuch inklusive Cover und Co vorzustellen.
Aber heute morgen habe ich spontan beschlossen, dass ich euch mein neues Buchprojekt besser step by step zeigen möchte.

Heute möchte ich euch also zuerst einmal das Cover meines Kinderbuches präsentieren, das ich hoffentlich bald auf den Markt schmeißen kann, denn.... Trommelwirbel.... es wird ein Osterhasenbuch.... sollte also noch vor Ostern erscheinen...
Jetzt denkt ihr vielleicht: wie jetzt?
Nina C. Charleston und ein einfaches Osterhasenbuch? Nein... Natürlich nicht!

Es wird nämlich ein etwas magischeres Osterhasenbuch werden.

"Tommy Osterhase
Die etwas magischere Ostergeschichte"

wird generell anders als andere Kinderbücher, denn es soll ein Buch sein, mit dem die Kinder in eine fremde Welt eintauchen, egal ob selbst lesend oder zum Vorlesen. Sie sollen kreativ werden und ihrer eigenen Fantasie freien Lauf lassen können...
Wie? Das erkläre ich in meinem nächsten Post.

Ich hoffe sehr, das Cover gefällt euch auch so gut wie mir. Ich wollte es kindlich, magisch, cool und zugleich leuchtend, passend zum Style meiner bisherigen Cover. Zudem hatte ich einen exzellenten 8 jährigen Berater an meiner Seite, der bei der Erschaffung viel mitreden durfte.


Zeigt es gerne auch mal euren Kids. Immerhin sind sie die Zielgruppe. (Ca. 5-10 Jahre)

GLG eure Nina

Hallo ihr Lieben,

endlich ist es soweit!

Nejara - Allein unter Raben

Band 2 meiner neuen Romantic Fantasy Reihe Mondstein-Chronik ist ab sofort bei Amazon als eBook und Taschenbuch erhältlich, sowie im KindleUnlimited.

Band 3 und 4 werden voraussichtlich in den nächsten 6 bis 7 Monaten folgen. Band 4 schließt die Reihe ab.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen und freue ich über zahlreiche Rückmeldungen, Bewertungen und Rezensionen von euch.

GLG eure Nina

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr und habe auch gleich einen kleinen Deal für euch in der Tasche.

Nejara - Hüterin des Mondsteins, der erste Teil meiner Mondstein-Chronik ist diesen Monat im KindleDeal des Monats Januar 2024 mit dabei. Das bedeutet, dass ihr das eBook derzeit um 1,49€ statt sonst 2,99€ erhaltet.

Lasst euch dieses Angebot nicht entgehen und holt euch den Auftakt zu meiner neuen Romantasy-Reihe.

GLG eure Nina

Hallo ihr Lieben,

pünktlich zum Nikolaus, könnt ihr

Nejara - Allein unter Raben

den 2. Band meiner Mondstein-Chronik als eBook vorbestellen.

Erscheinungsdatum ist der 20.01.2024

Wie immer findet ihr das Buch exklusiv bei Amazon.

Natürlich habe ich euch den Klappentext direkt mitgebracht:
Nejaras Gedanken und Gefühle sind in Aufruhr. Dennoch muss die Hüterin den Schein der gehorsamen Schülerin wahren.
Hinter Altas’ Rücken suchen Nejara, Klarissa und Arvion nach Hinweisen zu den Geheimnissen und Abgründen, die sich um die Raben ranken. Hierbei stößt Nejara auf ein mysteriöses Buch, das neue Hoffnungen in den dreien weckt.
Unterdessen wirbt Belessis weiter um Nejaras Gunst, was plötzlich alles in Gefahr bringt.

Neugierig geworden? Dann sichert euch schnell das eBook, sodass es am Veröffentlichungstag direkt und wie von Zauberhand auf eurem Kindle erscheint.

Das Buch wird es ab Veröffentlichungsdatum natürlich auch als Taschenbuch, als auch innerhalb eures KindleUnlimited Abos geben.

Nun wünsche ich euch einen schönen Nikolaustag und freue mich über eure Vorbestellungen.

GLG eure Nina

Hallo ihr Lieben,

ich bin zurück aus meinem Urlaub und starte gleich mit tollen Neuigkeiten!!!
Emilijana - Magie der Wandlung, Band 7 meiner Romantic Fantasy Reihe "Die Chronik der Elfenprinzessin"
ist derzeit bei Prime Reading mit dabei, was bedeutet, dass ihr das eBook für kurze Zeit innerhalb eurer Prime Mitgliedschaft gratis lesen könnt.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen und freue mich auf zahlreiche Rückmeldungen.

GLG eure Nina

P.S. Band 7 ist der vorerst letzte Teil in dieser Reihe, doch verpasst nicht, auch Teresas Geschichte im Anschluss zu lesen. Diese führt euch an einen völlig anderen, jedoch ebenso magischen Ort und erzählt eine romantische Story von der einzigen, wahren Liebe. Ihr findet das Emilijana Spinoff unter dem Titel: Teresa und die Liebe der Todesfee.

Hallo ihr Lieben,

passend zum Release Day von "Nejara - Hüterin des Mondsteins" habe ich ein super tolles Schnäppchen für euch, denn Teresa und die Liebe der Todesfee, mein Emilijana-Spinoff-Roman, ist diese Woche im KindleDeal der Woche dabei.

Ihr erhaltet also das eBook vom 07.07.2023 - 13.07.2023 für nur 1,49€ statt 2,99€

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen.

GLG eure Nina

Hallo ihr Lieben,

endlich ist es soweit! Nejara - Hüterin des Mondsteins Band 1 meiner neuen Reihe: Mondstein-Chronik ist heute um Mitternacht erschienen.
Ihr erhaltet das Buch ab sofort als eBook, als auch als Taschenbuch exklusiv bei Amazon.
Selbstverständlich könnt ihr das Buch auch wieder innerhalb eures KindleUnlimited Abos ausleihen und lesen.

Ich wünsche euch nun ganz viel Spaß beim Lesen und warte gespannt auf eure Rückmeldungen und Rezis.

GLG eure Nina

ImpressumDatenschutzerklärung
Copyright 2018 by Nina C. Charleston